Sie sind hier: Home » Lampertheim und Stadtteile » Musikalische Weihnachten und Neujahrskonzert 
08.03 Uhr | 29. November 2022
KATHOLISCHER KIRCHENMUSIKVEREIN LAMPERTHEIM: Weihnachtslieder an Heilig Abend / Mit Schwung ins neue Jahr im Schwanen

Musikalische Weihnachten und Neujahrskonzert 

LAMPERTHEIM – Nach den coronabedingten Einschränkungen der beiden vergangenen Jahre freut sich das Orchester des Katholischen Kirchenmusikvereins, im Jahr 2022 wieder ein normales Weihnachtsprogramm zu absolvieren, sowie am 1. Januar 2023 ein Neujahrskonzert, diesmal im Schwanen, veranstalten zu können.

Wie vor Corona üblich, werden die Musikerinnen und Musiker an Heiligabend, 24. Dezember, zwischen 14 und 16.30 Uhr in Lampertheim an verschiedenen Stellen für die Bevölkerung Weihnachtslieder spielen. Die Tour beginnt gemeinsam mit dem evangelischen Posaunenchor auf dem Schillerplatz um 14 Uhr. Auf diese Weise möchten beide Gruppierungen während ihrer jeweiligen Routen allen Lampertheimern eine gesegnete Weihnacht wünschen und die Menschen auf das heilige Christfest einstimmen. Unter anderem spielt der Katholische Kirchenmusikverein im Europaring, in der Schwalbenstraße, am Bonhoeffer-Haus und in St. Andreas. Alle Lampertheimer sind herzlich eingeladen, die Fenster zu öffnen oder zu den Musikern zu gehen und die Lieder anzuhören oder auch mitzusingen.

Am 25. Dezember gestaltet das Orchester das feierliche Hochamt um 10 Uhr in St. Andreas musikalisch mit. Helmut Baumer wird mit seinen Musikern vor Beginn des Gottesdienstes die Gemeinde mit Weihnachtsliedern auf die heilige Messe einstimmen. Während des Gottesdienstes spielen die Musikerinnen und Musiker u.a. ‚Panis Angelicus‘, sowie eine konzertante Version von ‚O, du fröhliche‘.

Schon jetzt möchte der Kirchenmusikverein auf das wieder stattfindende, traditionelle Neujahrskonzert hinweisen, das, wie immer, am 1. Januar 2023 um 11 Uhr beginnt. Als Neuerung wird das Konzert nicht mehr im Jugendheim, sondern im Schwanen am Europaplatz stattfinden.

Unter dem Motto ‚Mit Schwung in’s Neue Jahr’ besteht bei Rippchen mit Kraut und einem Glas Bier die Gelegenheit, sich gegenseitig alles Gute für das bevorstehende Jahr 2023 zu wünschen. Neben Musik, Speisen und Getränken wird wieder eine große Tombola vom Verein gestellt werden. Neumitglieder, die am Neujahrstag während des Konzerts in den Verein eintreten, erhalten ein Präsent.

Zum Neujahrskonzert am Sonntag, den 01.01.2023 ist die gesamte Bevölkerung ab 11 Uhr sehr herzlich in den Schwanen eingeladen, der Eintritt ist frei. zg

Beitrag teilen Facebook Twitter

Kommentare sind geschlossen