Sie sind hier: Home » Lampertheim und Stadtteile » Neue Corona-Testverordnung seit 25.11.2022
10.39 Uhr | 29. November 2022
Corona-Schnelltestzentrum und PCR-Testzentrum in Domgasse 11 

Neue Corona-Testverordnung seit 25.11.2022

LAMPERTHEIM – Der Personenkreis, der Anspruch auf eine kostenlose Bürgertestung hat, wurde von der Bundesregierung weiter eingegrenzt. Die Corona-Tests für drei Euro in offiziellen Testzentren gibt es seit Freitag nicht mehr. Als Begründung heißt es aus dem Bundesgesundheitsministerium, das Angebot der Coronatests für drei Euro sei wenig angenommen worden. Demnach haben weiterhin die folgenden Bürgerinnen und Bürger im Rahmen der Verfügbarkeit mindestens einmal wöchentlich den Anspruch auf einen kostenlosen SARS-CoV-2-Antigen-Schnelltest bis einschließlich zum 28. Februar 2023:

  • Besucherinnen und Besucher und Behandelte oder Bewohnerinnen und Bewohner in folgenden Einrichtungen: 
    • Medizinischen Einrichtungen wie z.B.: Krankenhäuser
    • Rehabilitationseinrichtungen
    • voll- und teilstationäre Pflegeeinrichtungen
    • voll- und teilstationäre Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen
    • Einrichtungen für ambulante Operationen
    • Dialysezentren
    • ambulante Dienste oder stationäre Einrichtung der Eingliederungshilfe
    • Tageskliniken
    • Entbindungseinrichtungen
    • Obdachlosenunterkünfte
    • Einrichtungen zur gemeinschaftlichen Unterbringung von Asylbewerbern, vollziehbar Ausreisepflichtigen, Flüchtlingen und Spätaussiedlern 
  • Leistungsberechtigte, die im Rahmen eines Persönlichen Budgets nach § 29 SGB IX Personen beschäftigen, sowie Personen, die bei Leistungsberechtigten im Rahmen eines Persönlichen Budgets beschäftigt sind
  • Pflegende Angehörige im Sinne des § 19 Satz 1 SGB XI
  • Personen, bei denen ein Test zur Beendigung der Absonderung erforderlich ist („Freitesten“)

Wenn Sie keinen der oben genannten Gründe für einen kostenlosen Bürgertest vorliegen haben und dennoch getestet werden wollen, ist das im Corona-Testzentrum Lampertheim weiterhin möglich, muss dann mit 10 Euro selbst bezahlt werden. 

Fällt ein Antigen-Schnelltest positiv aus, hat die getestete Person einen Anspruch auf einen kostenlosen PCR-Test zur Bestätigung des Schnelltestergebnisses. Dies gilt auch bei Vorliegen eines positiven Selbsttests. Ein positiver Antigentest sollte weiterhin sehr ernst genommen werden, die Kontakte sollten deutlich eingeschränkt werden. 

Anstelle der Isolationspflicht gilt seit Mittwoch, 23. November 2022, in Hessen:

Für positiv getestete Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren gilt für fünf Tage nach dem ersten positiven Test:

  • eine Maskenpflicht außerhalb der eigenen Wohnung. Unter freiem Himmel kann die Maske unter Einhaltung der Abstandsregeln (1,5 Meter) abgesetzt werden.
  • ein Betretungs- und Tätigkeitsverbot für Krankenhäuser, Altenheime, Obdachlosenunterkünfte sowie weitere Einrichtungen mit vulnerablen Personen oder erhöhten Infektionsgefahren – sowohl für Besucher wie auch für Personal. Vom Betretungsverbot ausgenommen sind unter anderem Personen, die in der Einrichtung behandelt beziehungsweise betreut werden, sowie Polizei- und Rettungskräfte, soweit dies zur Erfüllung des Auftrages zwingend erforderlich ist.

Es wird empfohlen, über die vorgeschriebenen fünf Tage hinaus eine Maske zu tragen, solange nicht für 48 Stunden Symptomfreiheit besteht. (Quelle: https://soziales.hessen.de/corona/quarantaene-und-isolierung

Zugleich wird dringend empfohlen, sich im Fall einer Infektion mit Symptomen für fünf Tage zu isolieren und keinen Besuch zu empfangen. Die Isolation sollte erst beendet werden, wenn mindestens 48 Stunden Symptomfreiheit besteht oder zehn Tage nach dem ersten Test vergangen sind. Für die anschließende Ausstellung eines Genesenennachweises muss die Infektion jedoch gemäß § 22a Absatz 2 IfSG durch einen PCR-Test, nachgewiesen worden sein. Ein Genesenenzertifikat erhalten Sie gegen Vorlage des Originals des positiven Laborbescheids, aus dem das Testdatum hervorgeht, und des Personalausweises u.a. in allen Apotheken in Lampertheim. 

Das Corona-Schnelltestzentrum sowie das PCR-Testzentrum bleiben gemeinsam in den Räumlichkeiten im Parkhaus Domgasse, Domgasse 11 in Lampertheim.
Die Räumlichkeiten im Schillercafé in der Kaiserstraße 28 A werden nicht mehr benötigt und an die Stadt Lampertheim zurückgegeben. zg

Gemeinsame Öffnungszeiten: 

Mo-Fr 8.00 bis 12.00 Uhr und 16.00 bis 18.30 Uhr
Sa/So/Feiertag 9.00 bis 13.00 Uhr

Wir behalten uns vor, die Öffnungszeiten dem aktuellen Bedarf der Testungen anzupassen. Bitte beachten Sie die entsprechenden Aushänge am Testzentrum in der Domgasse.

Wichtige Telefonnummern:

Corona-Schnelltestzentrum: Tel. 0176/37611528
PCR-Testzentrum: Tel. 0160/8136787

Beitrag teilen Facebook Twitter

Kommentare sind geschlossen